Die Dual-Aktivierung ist aus den Kinderschuhen längst herausgewachsen. Sie hat sich weiterentwickelt und etabliert.

Ziel ist es die Fachkompetenz der Dual-Aktivierungstrainer zu erhöhen und ein flächendeckendes Netz zu kreieren, um den Bedarf und die Nachfrage der Dual-Aktivierung kundengerecht abdecken zu können.

Sie haben die Möglichkeit sich nach der Ausbildung zum Trainer Dual-Aktivierung weiterzubilden, Ihre Trainertätigkeit auf ein noch höheres und professionelleres Level zu stellen und Ihre Position als Dual-Aktivierungstrainer zu stärken und auszubauen.

Die Ausbildung in der Trainerstufe II, vertieft die Grundkenntnisse des Trainers aus der Stufe I. Verständlich erklärte anatomische und biomechanische Zusammenhänge des Pferdes und wie dieses Wissen in der Dual-Aktivierung genutzt werden kann.

Die Themenschwerpunkte werden in Übungssequenzen aktiv erarbeitet, sodass sie daraus direkt für Ihre Trainingspraxis profitieren können.

Das Grundwissen Dressur in der Kombination mit der Dual-Aktivierung bietet neue Möglichkeiten den Unterricht zu gestalten. Dieser Sektor wird jedoch in der Trainerstufe III vertieft werden.

Hier die weiterführenden Ausbildungsstufen im Überblick:

Trainer Stufe II

5 Tages Block mit anschließender Facharbeit, die spätestens 4 Wochen nach Lehrgangsende einzureichen ist.

Schwerpunkte der Ausbildung werden sein:

Grundlegende Anatomie und Biomechanik des Pferdes
Psychologische und spezielle neurologischen Zusammenhänge
Führen/ Positionsarbeit am Pferd
Die Vertiefung der grundlegenden Elemente der Dual-Aktivierung: Fahnenarbeit, Longe, Longe-Walking, Reiten
Kenntnisse in allgemeiner Unterrichtserteilung
Vorkenntnisse: Bestandene Prüfung als Trainer Stufe I Dual-Aktivierung Die Ausbildung zum Trainer Stufe II kann frühestens 1 Jahr nach bestandener Prüfung zum Basistrainer Dual-Aktivierung begonnen werden

Trainer Stufe III

Ich habe die Dual-Trainer Ausbildung erweitert und somit ein System geschaffen das es so nirgends gibt und vor allem, das Trainer hervorbringt , die am Markt einzigartig sind. Mein Hauptaugenmerk liegt auf den „kompletten“ Ausbilder.

Ich biete Euch eine einzigartige Auswahl an Lehrgängen mit hochkarätigen Ausbildern , um Euch weiterzubilden und am Markt noch besser zu positionieren.

Das neue Weiterbildungs-System besteht aus Einzellehrgängen mit namhaften Kollegen aus allen Fachrichtungen. Alles Ausbilder, zu denen ich einen persönlichen Kontakt habe. Die uns nicht nur die üblichen Kursinhalte vermitteln, sondern echtes Insiderwissen. Klassischen Dressur, Westernreiten, Anatomie, Biomechanik, „altes Wissen“ und mehr…alles dabei!

Gebucht sind bereits Sybille Wiemer, Roger Kupfer, Horst Becker,  Dr. Marion Thurner und Eberhard Weiß, Ute Holm, Berni Zambail uvm.
Natürlich macht auch ein zwei Tageslehrgang mit Sybille Wiemer, nicht zum Philippe Karl Trainer. Ihr bekommt aber in die jeweiligen Fachrichtungen einen guten Einblick und habt die Möglichkeit Euch sehr fachkompetent weiterzubilden und dadurch Eure Kunden noch besser zufriedenstellen zu können.

Der Ablauf
Stufe II Trainer (mit abgeschlossenem Lehrgang Stufe II und eingereichter Facharbeit) haben jetzt die Möglichkeit die Trainerstufe III zu absolvieren. Hierfür ist eine Teilnahme an 6 Modulen über einen beliebigen Zeitraum zu absolvieren. Die Lehrgänge werden auf unbestimmte Zeit angeboten, sodass Ihr die Möglichkeit habt Euch terminlich einzurichten.

Die Stufe I Trainer haben ebenfalls die Möglichkeit an diesen Modulen teilzunehmen. Nachdem alle 6 Module der Trainerstufe III absolviert wurden, werden Euch diese angerechnet.Falls Ihr Euch dann entschließt, die Ausbildung zum Trainer Stufe II zu absolvieren und  diese mit einer Facharbeit erfolgreich abgeschlossen habt, seid Ihr automatisch Trainer Stufe III.

Trainerstufe IV

Trainer der Stufe 4 rekrutieren sich aus dem Kreis der Stufe III Trainer .

Kontakt und Anmeldung

Anmeldung und Information erhalten Sie unter: e-mail: kontakt@pferde-ausbildung.de oder Telefon: 08072 – 37 68 132

Anfrageformular

Sie haben Fragen zur Ausbildung oder möchten weitere Informationen erhalten? Dann kontaktieren Sie Michael Geitner direkt über dieses Anfrageformular:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht (Pflichtfeld)

Termine zur Trainerausbildung

Die aktuellen Termine finden Sie auf meiner Homepage unter der Rubrik: –> Termine

Trainer in Ihrer Nähe

Sind Sie auf der Suche nach einem Dualaktivierungs- oder Equkinietic-Trainer? Mittlerweile hat Michael Geitner weltweit Trainer ausgebildet. Eine vollständige Liste aller Trainer finden Sie unter der Trainerliste.